Der CEO von Pantera sagt, dass Bitcoin Era in drei bis neun Monaten explodieren wird, und warnt, dass Aktien keine V-förmige Erholung sehen werden

Dan Morehead, Mitbegründer und Geschäftsführer von Pantera Capital, glaubt, dass Bitcoin in wenigen Monaten explodieren wird.

In einer neuen Folge von What Bitcoin Did erwartet Morehead , dass die Zentralbanken als Reaktion auf die Coronavirus-Krise die Fiat-Währungen stetig senken und die Anleger nach alternativen Vermögenswerten mit einer festen Geldmenge suchen.

Der CEO von Pantera Capital beschreibt als Bitcoin Era Beispiel die Abwertung des britischen Pfund Sterling

„Das britische Pfund Sterling war offensichtlich früher ein Pfund Sterling Silber wert. Sie haben so viele Papiergeldstücke gedruckt, dass 184 Pfund Papier hier benötigt werden, um ein Pfund Sterling Silber zu kaufen. Sie bemerken Bitcoin Era nicht, aber Ihre Währung wird sehr schnell entwertet. “

Morehead zeigt auch auf den US-Dollar und sagt, dass der Greenback in den letzten 70 Jahren 90% seiner Kaufkraft verloren hat.

„Wenn sie das Angebot an Papiergeld nur mit diesen astronomischen Raten erhöhen, möchten Sie in etwas sein, von dem sie nicht mehr drucken können, und Sie können nicht mehr Gold drucken. Sie können nicht mehr Bitcoin drucken. “

Wenn sich die Geldmanager neu konzentrieren, prognostiziert Morehead, dass der Kryptomarkt innerhalb von drei bis neun Monaten ansteigen wird.

„Ich denke, es wird einige Monate dauern, bis die ganze Welt ihre eigenen Probleme gelöst hat. Die meisten Geldverwalter denken nicht über neue Vermögenswerte nach, in die sie investieren können. Sie denken über ihre Kinder und ihre Familie nach und darüber, was sie tun können, um sich selbst zu schützen.

Aber in den nächsten paar Monaten werden sich die Leute wieder auf neue Möglichkeiten konzentrieren, und ich denke, die Kryptomärkte werden in drei bis neun Monaten wirklich explodieren. Nicht im Moment, aber sobald die Leute wirklich die Zeit haben, sich damit zu beschäftigen, werden sie wirklich explodieren. Aus all den Zyklen, die ich über 35 Jahre gesehen habe, habe ich eine sehr starke Intuition, dass Bitcoin in den nächsten 12 Monaten einen Rekordpreis erreichen wird und vielleicht viel höher als dieser. “

Bitcoin

Die digitale Investmentfirma und der Hedgefonds-Manager sagen, dass dies jetzt oder nie für den Krypto-Markt insgesamt möglich ist

„Bitcoin wurde in einer Finanzkrise geboren. In diesem Fall wird es erwachsen … Ich denke wirklich, dass dies ein Test sein wird. Grundsätzlich werden Bitcoin und Blockchain in ein oder zwei Jahren, wenn wir zurückblicken, entweder sehr wirkungsvoll gewesen sein und es geht zu den Rennen oder es wird gescheitert sein. “

In der Zwischenzeit erwartet Morehead, dass der Aktienmarkt große Probleme haben wird. Er sagt, dass eine sofortige V-förmige Erholung, auf die viele hoffen, nicht stattfinden wird.

„Ich denke, dies ist die komplizierteste und wirklich verrückteste Umgebung, die ich je erlebt habe. Es gibt so viel Unsicherheit. Ich bin mir nur sicher, dass es keine V-förmige Erholung sein wird. “